Einführung K. und M. Mutzbauer